Schüler(innen) begrüßen den Bethel-Verwaltungsrat

Schüler und Eltern demonstrieren vor dem Krankenhaus Mara, in dem der Verwaltungsrat tagt.Heute tagte der Bethel-Verwaltungsrat im Sitzungssaal der Klinik Mara I.

Der Verwaltungsrat ist quasi der Aufsichtsrat von Bethel und hatte im August der Schulschließung zugestimmt.

Elternvertreterinnen der FvBS hatten sich Ende November mit einem zweiten Brief an den Verwaltungsrat gewandt mit der Bitte, angesichts der jetzt neu gerechneten Kostensituation (6,2 statt 10 Mio. €) den Bethel-Vorstand hinsichtlich der Einwerbung weiterer Mittel, etwa von Stiftungen, zu beraten. Kontakte und Sachverstand sind in diesem Gremium vorhanden. Dabei wurde das in Bielefeld einzigartige und gute pädagogische Modell des längeren gemeinsamen Lehrens und Lernens in der Sekundarschule und im Schulverbunds nochmals verdeutlicht.

Der Verwaltungsrat ist von der Schulrealität etwas abgehoben - dies haben heute morgen einige Eltern und spontan Martin- und Sekundarschüler geändert und die Sitzungsteilnehmer(innen) begrüßt.

Mitglieder des Verwaltungsrats sind:

  • Dr. Ingeborg von Schubert (Vorsitzende)
  • Vizepräsident i. R. Klaus Winterhoff (stellvertretender Vorsitzender)
  • Oberkirchenrat Helmut Aßmann . Direktorin Barbara Eschen
  • Jörg-Uwe Goldbeck
  • Hubert Handke
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich J. Körtner
  • Sarepta Schwester Renate Letsch
  • Ludger Menebröcker
  • Oberin i.R. Ellen Muxfeldt
  • Thomas Niehoff
  • Christina Rau
  • Diakonin Heike Spielmann
  • Andreas Stratenwerth
  • Dr. Anne Struthoff
  • Petra Thomas

Der Verwaltungsrat tagte hinter schützenden Vorhängen in dem Raum mit den Sternen am Fenster.